Unterstützung bei der Erprobung autonomer Fahrfunktionen in einem Versuchsfahrzeug

Eintrag vom 09.04.2024
Angebotsnr. 116903
Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

Das Institut für Fahrzeugsystemtechnik hat im Rahmen diverser Forschungsprojekte, darunter dem Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg, ein Versuchsfahrzeug auf Basis eines Mercedes-Benz Sprinter aufgebaut. Das Fahrzeug besitzt eine Vielzahl an Sensoren zur Datenerfassung, darunter sechs LIDAR-Sensoren, zwei Kameras und ein GNSS-Receiver. Zur Verarbeitung der erfassten Daten ist ein Hochleistungs-Rechner im Fahrzeug verbaut. Hierdurch ist beispielsweise auch das online Training von Machine Learning Algorithmen möglich. Aktuell soll die bestehende Softwareplattform für zukünftige Arbeiten im Rahmen des autonomen Fahrens vorbereitet werden.

Stellenbeschreibung
Anhang PDF: 240215_Hiwi_Software_Sprinter.pdf, 193 kB

Art der Anzeige
  • Studentische Hilfskraft (Hiwi) / Werkstudent*in
Gewünschtes Studium
  • Ingenieurwissenschaften
    Elektrotechnik & Informationstechnik
    Informatik
    Maschinenbau
    Mechatronik & Informationstechnik
Gesuchter Karrierestatus
  • Studierende*r*n
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Forschung
Unternehmensbranche
  • Anlagen- & Maschinenbau
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
  • Wissenschaft & Forschung
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung
Homeoffice
  • Homeoffice möglich

Kontakt

Kevin Simon
Institut für Fahrzeugsystemtechnik
Rintheimer Querallee 2
76131 Karlsruhe
Deutschland
Tel: +49 721 608-48610
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
KIT
Unternehmensanschrift

Institut für Fahrzeugsystemtechnik
Rintheimer Querallee 2
76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 721 608-48610
https://www.fast.kit.edu/lff/index.php



Zurück zur Anzeigenübersicht