Eintrag vom 19.11.2020
Angebotsnr. 610/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Stelle ist zu besetzen ab: 01.05.2021

Beschreibung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit befassen Sie sich mit der Erzeugung von Kerndatenbibliotheken für 3D-Kernalaysen mit Diffusions- und Transportlösern, entwickeln Methoden zur Erzeugung von Nodalen- und Pinlevel-Wirkungsquerschnittten für die 3D-Kernanalyse Sie führen statische High-Fidelity-Analysen von VVER-Kernen und transiente High-Fidelity-Analyse von SMR-Transienten mittels Serpent/Subchanflow durch. Die Ergebnisse werden in internen und externen Sitzungen präsentiert sowie in Zeitschriften und bei Konferenzen veröffentlicht.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Physik, Maschinenbau, Kernphysik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare, gerne mit abgeschlossener Promotion. Erfahrungen mit Forschungsarbeiten in internationalen Projekten, in der Physikalischen Simulation und in der Codeentwicklung sind erforderlich. Des Weiteren haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von neutronenphysikalischen Kernanalysen, in der Entwicklung von Transportlösern und in der Reaktorsimulation. Teamgeist, sehr gute Englischkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse in Programmiersprachen wie z.B. Fortan, C, C++ oder Python runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Neutronenphysik und Reaktortechnik (INR)
Vertragsdauer

2,5 Jahre

Bewerbungsfrist bis

04.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Sanchez-Espinoza, Tel. 0721 608-22283.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Ansprechperson

Frau Tabea Hammer
Campus Nord Personalservice
Deutschland
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
Anschrift

KIT

Campus Nord Personalservice





Top Jobs

Events