Eintrag vom 20.11.2020
Angebotsnr. 598/2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Teilnahme an der Planung, Inbetriebnahme, Implementierung, der Betrieb und die Weiterentwicklung der neuen Versuchsstation HIKA für hierarchische Bildgebung Karlsruhe am PETRA III Speicherring bei DESY.

Sie arbeiten an der Entwicklung von Methoden und Instrumentierung moderner Bildgebungstechniken mit Synchrotronstrahlung, insbesondere Röntgenmikroskopie, Phasenkontrastbildgebung und dosiseffiziente Bildgebung. Sie nutzen die Röntgenbildgebungstechniken zur Forschung auf Gebieten der In-situ-Materialcharakterisierung oder Biologischen Bildgebung.

Die Betreuung von externen Nutzerexperimenten runden das Aufgabenprofil ab.

Der Arbeitsort wird überwiegend in Hamburg sein.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Physik mit abgeschlossener Promotion und langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Synchrotronstrahlung sowie in der Entwicklung von komplexer Röntgenmesstechnik. Kenntnisse und Erfahrungen in der Röntgenbildgebung mit Synchrotronstrahlung, Röntgenmikroskopie, Phasenkontrastbildgebung und spektroskopische Bildgebung sind erforderlich. Zudem bringen Sie fundiertes theoretisches Wissen zur Röntgenphysik und praktisches Wissen in der physikalischen Messtechnik und in einem der Gebiete Materialcharakterisierung oder Biologische Bildgebung mit.

Sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Erfahrung im Projektmanagement sind von Vorteil.

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Photonenforschung und Synchrotronstrahlung (IPS)
Vertragsdauer

5 Jahre, mit der Option auf eine unbefristete Übernahme

Bewerbungsfrist bis

31.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Baumbach, Tel. 0721 608-26820 .


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Ansprechperson

Frau Sylvia Kaiser
Campus Nord Personalservice (PSE)
Deutschland
Tel: +49 721 608-24807
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
Anschrift

KIT

Campus Nord Personalservice (PSE)



Telefon: +49 721 608-24807


Top Jobs

Events