Doktorandin / Doktorand (w/m/d): Entwicklung eines Gegenstromflussreaktors für die kontinuierliche Glykansynthese mittels immobilisierter Enzyme

Eintrag vom 17.08.2021
Angebotsnr. 24-2021
Stelle ist zu besetzen ab: 01.11.2021

Beschreibung

Am Institut für Funktionelle Grenzflächen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT-IFG) befasst sich die Abteilung Bioprozesstechnik und Biosysteme mit der Entwicklung, Modellierung und Erprobung neuartiger Apparate, Materialien und Verfahren zur optimierten Nutzung technischer Grenzflächen in den Bereichen Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik sowie allgemeiner Prozesstechnik.

Die Promotion ist Teil eines Verbundvorhabens im Bereich der Industriellen Bioökonomie mit dem Ziel einer automatisierten enzymatischen Glykansynthese unter Einsatz einer neuartigen, biohybriden Plattformtechnologie. Kernstück der Syntheseplattform ist der zu entwickelnde Gegenstrom-Fluss-Reaktor, der wiederum auf einem am Institut für Funktionelle Grenzflächen entwickelten Membranreaktor basiert. Die Schwerpunkte der Promotion umfassen skalierbare Konzepte für die Immobilisierung von Enzymen, die maßgeschneiderte Kompartimentierung von immobilisierten Enzymkaskaden, die in situ Entfernung von Störstoffen und Produkten sowie insbesondere das Design eines automatisierten kontinuierlichen Flussreaktors mit hohen Raum-Zeit-Ausbeuten für enzymatische Synthesen. Die experimentellen Arbeiten sollen dabei durch eine detaillierte Multiphysik-Modellierung und Simulation der Prozesse innerhalb des Reaktors begleitet werden. 

Persönliche Qualifikation

  • Ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im Fachbereich Chemie- bzw. Bioingenieurswesen oder Verfahrenstechnik

Organisationseinheit

Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG)
Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

17.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Ing. Franzreb, Tel. +49 721 608-23595, E-Mail: matthias.franzreb@kit.edu


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs