Assistenz (w/m/d) der Geschäftsführung - "Innovationscampus Mobilität der Zukunft"

Eintrag vom 27.07.2021
Angebotsnr. 3861/2021
Stelle ist zu besetzen ab: offen/nach Absprache

Beschreibung

  • Sie unterstützen die Geschäftsführung des „Innovationscampus Mobilität der Zukunft“ (ICM)  in administrativen Belangen und sind für das operative Tagesgeschäft verantwortlich.
  • Sie bereiten Sitzungen und Entscheidungsprozesse in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung unter Verknüpfung vielfältiger interner und externer Partner vor.
  • Sie erarbeiten entscheidungsreife Vorlagen für die Gremien des ICM sowie externe Projektpartner.
  • Darüber hinaus sind Sie für die Verfolgung und Umsetzung von Entscheidungen verantwortlich und wirken bei der Koordinierung von Aufgaben für die Geschäftsführung mit.
  • Sie sind für das verlässliche Termin- und Reisemanagement sowie eine reibungslose Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern und die Vor- und Nachbereitung von Konferenzen und Veranstaltungen verantwortlich.
  • Ferner zählen zu Ihren Aufgaben das Projektcontrolling der ICM Projekte und -Mittel inklusive der Erarbeitung von Lösungen zu budget- und kostenrelevanten Problemstellungen und der Erstellung von Entscheidungsgrundlagen, die Analyse von Abweichungen und die Erarbeitung geeigneter Maßnahmen im Mittelverwaltungsbereich.

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Sekretariats- oder kaufmännischen Bereich (Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation) und relevante Berufserfahrungen.
  • Sie sind selbständig und sicher im Umgang mit dem PC. Insbesondere verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Programmen (Outlook, Word und Excel).
  • Absolute Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und ein stilsicherer Umgang mit der deutschen Sprache werden vorausgesetzt.
  • Sie überzeugen durch ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, ein freundliches und verbindliches Auftreten sowie eine sehr ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung.
  • Gute englische Sprachkenntnisse sowie eine selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.
Entgelt

EG 8, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Produktionstechnik (WBK)
Vertragsdauer

befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

30.08.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Sandra Kauffmann-Weiß, Geschäftsführerin ICM, E-Mail: sandra.kauffmann-weiss@kit.edu.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events