Forschungs-Software-Ingenieur/in (w/m/d)

Eintrag vom 02.08.2021
Angebotsnr. 488/2021
Stelle ist zu besetzen ab: offen/nach Absprache

Beschreibung

Wir suchen eine/einen Research Software Engineer (w/m/d) zur Unterstützung des NFDI4Chem (nfdi4chem.de) Teams am KIT. Zu Ihren Aufgaben gehören die Softwareentwicklung von Smartlab-Anwendungen und -Tools (z.B. elektronische Laborbücher, kurz ELN) sowie die Erweiterung bestehender fachspezifischer Repositorien um neue Funktionen. Darüber hinaus tragen Sie zur Entwicklung von Schnittstellen für die Integration verschiedener Repositorien und Tools in der Chemie bei, um FAIRes Forschungsdatenmanagement (RDM) zu ermöglichen.

Sie arbeiten in einem Team, das die Verantwortung für die Verteilung der entwickelten Software und die Orchestrierung von Instanzen mit Technologien wie Docker, Kubernetes usw. übernimmt und dokumentieren die entwickelten Systeme. In einem interdisziplinären Team arbeiten sie eng zusammen mit erfahrenen Softwareentwickler*innen, Forschungsdatenexpert*innen und Chemiker*innen zusammen und haben die Möglichkeit, Ergebnisse in wissenschaftlichen Zeitschriften zu veröffentlichen und Ihre Arbeit auf Konferenzen zu präsentieren.

Persönliche Qualifikation

Sie haben einen Hochschulabschluss (PhD oder Master/Diplom (Uni)) in Informatik (oder Chemieinformatik), Ingenieurwesen oder einem ähnlichen Bereich. Sie verfügen über gute Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einer modernen Programmiersprache und Skriptsprachen (z. B. JavaScript, Ruby, Python, PHP), Datenbanken (z. B. PostgreSQL) und mit Softwareentwicklungswerkzeugen. Idealerweise sind Sie mit chemischen Arbeitsabläufen, RDM und Linux vertraut und haben Erfahrung mit dem Betrieb und der Verwaltung von IT-Diensten. Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnissen sind erforderlich.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Biologische und Chemische Systeme - Funktionelle Molekulare Systeme (IBCS-FMS)
Vertragsdauer

3 Jahre.

Bewerbungsfrist bis

22.10.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Nicole Jung, (nicole.jung@kit.edu) oder Herr Dr. Bach (felix.bach@kit.edu).


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events