Eintrag vom 10.11.2020
Angebotsnr. 33-2020

Doktorandin / Doktorand (w/m/d) im Bereich Physik, Geophysik oder Meteorologie

Stelle ist zu besetzen ab: 01.02.2020

Beschreibung

Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projektes INCREASE untersuchen Sie den Einfluss von stellarer Aktivität verschiedener Sterntypen auf die Entwicklung und Zusammensetzung von Exoplaneten-Atmosphären. Dafür entwickeln Sie ein Modell der Planetenatmosphären weiter, führen damit Modellstudien für verschiedene Sterntypen und Planetenatmosphären durch, und analysieren diese.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom (Uni)) der Fachrichtung Physik, Geophysik oder Meteorologie, oder über einen vergleichbaren Abschluss. Gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft, Ihre Ergebnisse auf Fachkonferenzen und in Fachjournalen zu veröffentlichen, sind erforderlich. Fundierte Kenntnisse in der Atmosphärenphysik und -chemie sind von Vorteil. Gute Programmierkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Organisationseinheit

Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurenstoffe und Fernerkundung (IMK-ASF)
Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

11.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Sinnhuber, Tel. 0721 608-24908.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Ansprechperson

Herr Ralf Gehringer
Campus Nord Personalservice (PSE)
Deutschland
Tel: +49 721 608-24807
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
Anschrift

KIT

Campus Nord Personalservice (PSE)



Telefon: +49 721 608-24807


Top Jobs

Events