22-2021-IMT Promotion zum Thema "Material- und Strukturentwicklung im Mikro- und Nanomaßstab aufgrund von Messinformation"

Eintrag vom 03.08.2021
Angebotsnr. 22-2021-IMT
Stelle ist zu besetzen ab: 15.10.2021

Beschreibung

Sie wählen bei gleichzeitiger Literaturrecherche zunächst geeignete Proben und Messmethoden aus, um einen Grundstock an Informationen für eine aufzubauende automatisierte Umgebung zu erhalten. In Zusammenarbeit mit den Betreuern und z. B. der KNMFi soll ein mögliches ELN-System ausgewählt werden. Der Informationsgrundstock soll katalogisiert und als Datenbasis im gewählten ELN eingebracht werden, so dass ein Repository entsteht. Zu den Informationen gehören auch 3D-Modelle, entweder aus CAD-Daten oder Simulationen.

Auf Basis dieses Grundstocks soll durch Erweiterung bestehender Software ein Kartenmodell der vorgewählten Proben und Messmethoden erstellt werden. Dieses Kartenmodell wird anhand der bekannten Daten sowie weiterer Proben und Messmethoden optimiert. Anschließend soll das Kartenmodell die Overlay-Methode implementieren, mit deren Hilfe die aus verschiedenen Messmethoden gewonnen Informationen zusammengefasst und sowohl grafisch als auch in Datenstrukturen dargestellt werden können. Dies muss wiederum im ELN und Repository abgelegt werden.

Schließlich sollen die Methoden auf neue, noch unbekannte Materialien, Proben und Strukturen angewandt werden. Ebenso soll mit Hilfe der von Ihnen aufgestellten Informationsdatenbank versucht werden, Vorhersagen über das Verhalten von neuartigen Materialien in Bezug auf Strukturierungsmethoden und Verhalten der generierten Nano-/Mikrostruktur in Bezug auf Oberflächengüte, Standfestigkeit/Verschleiß etc. zu treffen. Hierzu soll eine Einbindung von KI-gestützten Algorithmen erfolgen.

Persönliche Qualifikation

  • Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom(Uni)/Master) der Fachrichtung Maschinenbau, Physik, Elektrotechnik oder Materialwissenschaften
  • Sie verfügen über Kenntnisse auf den Gebieten:  Mess- und Systemtechnik, Mikrosystemtechnik, Programmierung, CAD, Modellierung und Simulation
  • Grundkenntnisse in Datenbanksystemen.
  • Sprachkenntnisse in Englisch

Organisationseinheit

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)
Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

19.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Brandner, e-mail: juergen.brandner@kit.edu, oder Herr Richard Thelen, e-maiil: richard.thelen@kit.edu, Telefon 0721 608-22727.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs