Persönliche Referentin / Persönlicher Referent (w/m/d) des Vizepräsidenten für Wirtschaft und Finanzen

Eintrag vom 14.09.2021
Angebotsnr. 3900/2021
Stelle ist zu besetzen ab: offen/nach Absprache

Beschreibung

In dieser Funktion unterstützen Sie den Vizepräsidenten für Wirtschaft und Finanzen bei der Erfüllung seiner Aufgaben und übernehmen verantwortungsvolle, interessante und vielfältige Tätigkeiten. Ihr Aufgabenspektrum reicht von der zuverlässigen Vor- und Nachbereitung von Terminen über die eigenverantwortliche Erstellung von entscheidungsreifen Vorlagen und Präsentationen bis hin zur aktiven inhaltlichen wie organisatorischen (Mit-)Gestaltung und selbstständigen Begleitung von Projekten innerhalb des Ressorts des Vizepräsidenten für Wirtschaft und Finanzen. Der Fokus liegt dabei auf der Bildung des neuen administrativen Präsidiumsressorts, basierend auf der Zusammenführung der bisherigen Ressorts Personal und Recht sowie Wirtschaft und Finanzen. Als erste Ansprechperson bei inhaltlichen Fragen und Abstimmungsbedarfen mit dem Vizepräsidenten arbeiten Sie eng mit den weiteren Präsidiumsressorts, den Gremien sowie den administrativen und wissenschaftlichen Einheiten des KIT zusammen. Die systematische Analyse von komplexen Zusammenhängen, die Akquisition und Aufbereitung entscheidungsrelevanter Informationen sowie die gestalterische und konzeptionelle Herangehensweise stehen somit bei Ihrer künftigen Tätigkeit im Vordergrund.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Betriebswirtschaftslehre oder der Rechtswissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung  und bringen neben dem vertrauten Umgang mit Themenstellungen der Bereiche Betriebswirtschaft/Finanzen/Controlling und/oder Human Ressources/Recht mindestens zwei Jahre Berufserfahrung mit. Sie besitzen fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektarbeit, die Sie idealerweise im Umfeld einer Hochschule und/oder Forschungseinrichtung gesammelt haben. Darüber hinaus überzeugen Sie durch ein ausgeprägtes strategisch-analytisches Denken, Ihre Konzeptionsstärke und Ausdauer. Zudem systematisieren Sie anfallende Aufgaben sinnvoll und arbeiten strukturiert, ergebnisorientiert und gerne mit anderen im Team zusammen. Dabei gelingt es Ihnen gleichermaßen Ihre Meinung zu vertreten, die Anliegen anderer aufzunehmen und gemeinsam konstruktive Lösungen zu gestalten. Sie übernehmen gerne die Verantwortung für Ihre Aufgaben, sind sich der funktionsbezogenen Rolle bewusst und zeichnen sich durch ein adäquates Maß an Belastbarkeit aus. Ihre sehr gute Ausdrucksfähigkeit, Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse und Ihr souveräner Umgang mit gängigen Office-Anwendungen bzw. Videokonferenztools runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Präsidium
Vertragsdauer

befristet auf zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis

17.10.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Michael Ganß, Vizepräsident für Wirtschaft und Finanzen, Tel. +49 721 608-22004.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events