Eintrag vom 14.06.2021
Angebotsnr. 342/2021

Ingenieurin / Ingenieur für Sicherheitstechnik (w/m/d)

Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

  • Sie sind zuständig für die Organisation und Abwicklung von vielseitigen und anspruchsvollen Bauprojekten im spannenden Umfeld einer Lehr- und Forschungseinrichtung.
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei das Projektmanagement, d.h. die gleichzeitige Projektleitung und -steuerung unterschiedlicher Bauprojekte im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu den Schwerpunkten technischer Brandschutz, Schließsysteme und Daten-/Netzwerktechnik.
  • Sie sind für die Grundlagenanalyse und Ausarbeitung des Planungskonzepts, für die Übernahme der bauherrenseitigen Leistungen sowie für die Erarbeitung der Bauvorlagen zuständig.
  • Sie wirken bei der Vergabe von Aufträgen für Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßahmen mit und stellen die Einhaltung der Projektziele hinsichtlich Kosten, Termine und Qualität sicher.

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom (FH)/ Bachelor) im Bereich Elektrotechnik, Sicherheitstechnik oder EMSR-Technik bzw. einen vergleichbaren Hintergrund oder über einen Abschluss zur Technikerin / zum Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik oder Gebäudetechnik mit der Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung im Rahmen einer finanziell geförderten Qualifizierungsmaßnahme.
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung im Bereich Elektroanlagen sowie Projektmanagement und verfügen über profunde Kenntnisse in Planung und Bauüberwachung von elektrischen Anlagen, insbesondere im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung.
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, Kooperationsbereitschaft, Organisations- und Problemlösungsfähigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Entgelt

EG 9b - 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Planen und Bauen (PB)
Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

18.07.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Holzer, Tel. 0721 608- 28723


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Festanstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Ansprechperson

Herr Patrick Dolzinski
Campus Nord Personalservice (PSE)
Deutschland
Tel: +49 721 608-24807
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
Anschrift

KIT

Campus Nord Personalservice (PSE)



Telefon: +49 721 608-24807


Top Jobs

Events