Physikalisch-Technische Assistentin / Physikalisch-Technischer Assistent (w/m/d)

Eintrag vom 27.08.2021
Angebotsnr. 498/2021
Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

  • Präparation von metallographischen Proben im Zuge des TRR 188 (trennen, schleifen, polieren, elektrolytisch polieren)
  • Bedienung des Rasterelektronenmikroskops: Probeneinbau, Justage des Elektronenstrahls, elektronenmikroskopische Abbildung
    • Einbau von Schliffproben zur weiteren Analyse im REM
    • Eigenverantwortliche Wahl der richtigen Beschleunigungsspannung und anschließende Korrektur von Fokus, Astigmatismus und Blendenausrichtung
    • Abbildung im REM: Selbstständige Identifikation von schädigungsrelevanten Mikrostrukturbausteinen (Ferrit, Martensit) und deren hochauflösende Abbildung
  • Koordination mit zentralen Stellen hinsichtlich der Instandhaltung und Wartung von zentralen Einrichtungen in Gebäude 696

 

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Physikalisch-Technischen Assistentin / zum Physikalisch-Technischen Assistenten (w/m/d)
  • Erfahrungen im Bereich der Metallographie und Mikroskopie sind erforderlich
Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Materialien - Werkstoff- und Biomechanik (IAM-WBM)
Vertragsdauer

befristet bis 31.12.2024

Bewerbungsfrist bis

30.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Kusche, Tel. +49 721 608- 29119.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs