Institutsadministratorin / Institutsadministrator (w/m/d)

Eintrag vom 06.07.2021
Angebotsnr. 401/2021
Stelle ist zu besetzen ab: 01.09.2021

Beschreibung

  • Das Aufgabengebiet umfasst das Controlling der von nationalen und internationalen Fördermittelgebern  (AiF, BMBF, BMWi, DFG, EU, etc.) finanzierten Drittmittelprojekte des Instituts für angewandte Materialforschung – Angewandte Werkstoffphysik. Dazu gehören die administrative Projektsteuerung (Projektübertragungen, Mittelumwidmungen, Laufzeitverlängerungen, Beantragung von Sondermitteln), die Budgetüberwachung der FuE-Projekte sowie die Verifizierung der Umsetzung von Förderauflagen und Verwendungsrichtlinien der Drittmittelgeber. Sie klären administrative Fragestellungen mit den externen zuständigen Sachbearbeitern der Fördermittelgeber.
  • Im Bereich der Administration der HGF-Forschung des Instituts obliegt Ihnen das Controlling bezüglich Mittel- und Personaleinsatz, sowie die Abstimmung von Organisationsabläufen mit den KIT-Dienstleistungseinheiten (Personalservice, Finanzmanagement) und Programmen (FUSION, NUSAFE, MTET, MSE). Für die leistungsorientierte Budgetverteilung ermitteln Sie die Kennzahlen und werten diese entsprechend aus.
  • Sie erstellen und präsentieren monatliche Finanzberichte. Für das KIT- und HGF-Berichtswesen ermitteln Sie Indikatoren und Kennzahlen und entwerfen die Institutsbeiträge zu diesen Berichten.

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Bachelor-, DHBW,- FH) oder nachweisbare Kenntnisse auf entsprechendem Niveau
  • gute Kenntnisse im Finanz-, Verwaltungs- und Abrechnungswesen
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit SAP
Entgelt

EG 11, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

25.08.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Seifert, Tel. 0721 608- 23895.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Festanstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events