M. Sc. / Dipl.-Ing. (w/m/d) Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik

Eintrag vom 19.07.2021
Angebotsnr. 453/2021
Stelle ist zu besetzen ab: 01.10.2021

Beschreibung

Das KIT arbeitet an der Entwicklung von photovoltaikbetriebenen dezentralen Wasseraufbereitungssystemen. Ziel dieser Forschung ist es, photovoltaikbetriebene Membranfiltrationsanlagen zu konzipieren, die vergleichsweise klein, robust und zuverlässig sind und dadurch in abgelegenen Entwicklungsländern dezentral eingesetzt werden können. Afrika ist ein wichtiger Partner für zukünftige Projekte. Ein Teil der Arbeiten findet daher in den Partnerländern vor Ort statt (Tansania, Gambia, Burkina Faso, Namibia).
Sie unterstützen uns bei unserem Forschungsprojekt und übernehmen dabei folgende Aufgaben:

  • Implementierung von Hardware und Software zur Steuerung der Systeme 
  • Anschluss zahlreicher Sensoren zur Messung von Durchfluss, Druck, Salzgehalt und Sonnenintensität sowie deren Kalibrierung
  • Entwicklung von Steueralgorithmen zur Verbesserung der Redundanz innerhalb des Systems
  • Aufbau einer 3G / 4G-basierte Datenübertragung / -empfang zur Übermittlung von Leistungsdaten von 10 oder mehr Systemen vom Feld zurück nach Deutschland
  • Optimierung der Leistungselektronik für die Integration von Li-Ionen-Batterien und / oder Ultrakondensatoren, wobei zu beachten ist, dass das Basissystem normalerweise ohne Energiespeicherkomponenten läuft 
  • Unterstützung des Forschungsteams beim Datenanalyse der langfristigen Auswirkungen des Betriebs eines erneuerbaren Energiesystems aus einer schwankenden und intermittierenden Energieressource
     

Persönliche Qualifikation

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich elektronischer Steuerungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Präsentation von Forschungsergebnissen
  • Bereitschaft zu Auslandsaufenthalten in Afrika
  • Organisationstalent, Abenteuerlust, Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)
Vertragsdauer

zunächst auf ein Jahr befristet

Bewerbungsfrist bis

13.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Richards, IMT, Email: bryce.richards@kit.edu

 


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events