Werkstattleiterin / Werkstattleiter (w/m/d)

Eintrag vom 06.08.2021
Angebotsnr. 512/2021
Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

Sie leiten die gemeinsam betriebene mechanische Werkstatt des IQMT und INT und sind für die Organisation des gesamten Arbeitsablaufes zuständig. Hierbei tragen Sie für 3 Mitarbeiter die Personalverantwortung und sind erste Ansprechperson bei der Herstellung und Reparatur hochpräziser wissenschaftlicher Geräte wie auch für die Fertigung feinmechanischer Komponenten nach technischen Zeichnungen im Bereich der Hochvakuum- und Tieftemperaturtechnik. Sie sind für die Fertigungs-, Ressourcen- und Mitarbeiterplanung verantwortlich, unterstützen wissenschaftliche Arbeitsgruppen durch die Konstruktion von Zeichnungen für Bauteile, die in der Werkstatt angefertigt werden sowie durch die Planung, den Aufbau und die Inbetriebnahme von wissenschaftlichen Geräten. Weiterhin sind Sie für die Auftragsabwicklung von der Auftragsannahme bis zur Kontrolle der fertigen Werkstücke zuständig. 

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich geprüften Technikerin/zum staatlich geprüften Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Maschinenbau oder Feinmechanik oder über eine vergleichbare Ausbildung. Mehrjährige Berufserfahrung in der Metallverarbeitung und im Anlagenbau, insbesondere in der Konstruktion und Fertigung von Werkstücken sowie im Aufbau von Versuchseinrichtungen sind erforderlich. Umfassende Kenntnisse der spanlosen und spanabhebenden Fertigungstechniken sowie im Schweißen und Hartlöten setzen wir voraus. Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, arbeiten gerne im Team und bringen die Bereitschaft mit, sich in Sachverhalte der Forschung von IQMT und INT einzuarbeiten. Kenntnisse in aktuellen 3-D Druckverfahren sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung sind von Vorteil. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und CAD-Programmen und die Freude an der Förderung junger Mitarbeiter runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 9b, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Quantenmaterialien und -technologien (IQMT)
Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

19.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Le Tacon, Tel. 0721 608-28550.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Festanstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs