Teilprojektleiterin / Teilprojektleiter Co-evolutionary Startup (m/w/d)

Eintrag vom 09.06.2021
Angebotsnr. 357/2021
Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

Zur Stärkung der Gründungskultur und der internationalen Vernetzung mit weiteren Startup Hot spots hat sich das Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) mit dem Projekt Global Horizon Program (GHPro) das Ziel gesetzt, die vorhandenen Kompetenzen der KIT Gründerschmiede und den regionalen Partnern zu bündeln. Im Rahmen des Projekts GHPro verantworten Sie unsere Module Co-evolutionary Startup und ACCEL und unterstützen bei unserem Modul Soft Landing (https://kit-gruenderschmiede.de/angebote/). Zu Ihren Tätigkeiten gehören die inhaltliche Entwicklung und Gestaltung der Module sowie die Abstimmung mit allen relevanten Stakeholdern (Fachbereichen, Präsidium etc.), welche zur Implementierung der Module relevant sind.

Zudem obliegen Ihnen die folgenden Projektmanagementtätigkeiten:

  • Prüfung von Anfragen für die Module ACCEL und Co-evolutionary Startup
  • Allgemeines Projektmanagement für die Module (Terminfindung, Monitoring KPI, Vertragsmanagement etc.)
  • Akquise und Briefing von Projektpartner-Acceleratoren
  • Organisation von Veranstaltungsformaten mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Abstimmung von Vortrags- und Workshop-Inhalten und -Methoden mit Dozierenden
  • Coaching von Gründungsprojekten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Soft Landing Programmen

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom(Uni)/Master) der Fachrichtung BWL, Wirtschaftsinformatik oder eines ähnlichen Studiengangs sowie über erste Berufserfahrung im Gründungsbereich und internationales Projektmanagement. Darüber hinaus haben Sie erste Kenntnisse in der Betreuung von Förderprojekten erworben. Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Innovation und Relations Management (IRM)
Vertragsdauer

befristet bis 31.12.2023.

Bewerbungsfrist bis

08.08.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Neumann, Tel. 0721 608-29056.


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Art der Anzeige
  • Befristete Anstellung
Gesuchter Karrierestatus
  • Berufserfahrene/r > 2 Jahre
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Sonstige Bereiche
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung


Top Jobs

Events