Eintrag vom 14.01.2021
Position number 1002/2021

Akademische Mitarbeiterin/akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Stelle ist zu besetzen ab: 01.01.1970

Beschreibung

Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung in den Lehrveranstaltungen des CEL sowie selbstständige Forschung auf dem Gebiet der zuverlässigen und insbesondere energieeffizienten Nachrichtenübertragung für verschiedene Anwendungen. Zur Systemoptimierung sollen moderne Verfahren des maschinellen Lernens und der neuronalen Netze zur Anwendung kommen. Neben der Komplexitätsreduktion beinhaltet die Forschung auch die mathematische Analyse neuer energieeffizienter Nachrichten­übertragungs­verfahren sowie die Softwareimplementierung von Simulations- und Auswerteverfahren. Darüber hinaus sind Sie für die Dokumentation und Veröffentlichung ausgewählter Ergebnisse in Fachzeitschriften und auf Konferenzen zuständig. Die Tätigkeit verbindet sich mit dem Ziel der Promotion zum Dr.-Ing. Am CEL erwartet Sie ein Aufgabengebiet mit spannenden Themen rund um die Zukunft der Nachrichtentechnik.

Persönliche Qualifikation

Gesucht wird ein/e Mitarbeiter/in im wissenschaftlichen Dienst mit hervorragenden Kenntnissen im Bereich der Nachrichtentechnik und des maschinellen Lernens.

Sie verfügen über einen herausragenden Masterabschluss in Elektrotechnik- und Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Technischer Informatik oder in einem verwandten Studiengang, fundierte Kenntnisse der Nachrichtentechnik und maschinellen Lernens, sehr gute Englischkenntnisse, ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, sowie eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise. Idealerweise besitzen Sie Programmiererfahrung sowie weiterführende Kenntnisse in einem oder mehreren der angrenzenden Themengebiete Kanalcodierung, Informationstheorie, optische Nachrichtenübertragung. Sie besitzen ein gewandtes und sicheres Auftreten im Umgang mit Projektpartnern und Studierenden, Organisationstalent und Teamfähigkeit.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Nachrichtentechnik (CEL)
Vertragsdauer

befristet

Bewerbungsfrist bis

16.02.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Laurent Schmalen, Tel. 0721/608-43345.

 


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Job type/category
  • Fixed-term position
Favored career stage
  • Job experience > 2 years
Location/region
  • Karlsruhe city, Karlsruhe region
Sector
  • Other
Language at workplace
  • German
Type of company
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Contact person

Mrs. / Ms. Marion Brückner
Campus Süd Personalservice (PSE)
Germany
E-Mail: Please log in to read the stated e-mail address
Address

KIT

Campus Süd Personalservice (PSE)





Top Jobs