Masterarbeit: Ökobilanz von Ampelvorrangschaltungen für den ÖPNV

Entry from the 20.06.2024
Position number 117737
Job vacancy: From now on

Description

Thema:
Quantitative Bestimmung der Treibhausgasemissionen sowie der Kosten einer Ampelvorrangschaltung für ÖPNV-Fahrzeuge und Vergleich mit dem Ausgangszustand (in Kooperation mit dem KIT ITAS)

Das erwartet Dich:
-Zum Einstieg recherchierst und analysierst du relevante Literatur zum Thema Ökobilanzierung/ Carbon Footprint von Verkehrsdienstleistungen
-Du führst eine quantitative Bestimmung von Treibhausgas-Emissionen als auch der Kosten einer Ampel­vorrangschaltung für verschiedene ÖPNV-Fahrzeuge über ihren gesam­ten Lebensweg durch
-Du vergleichst diese mit einem Referenzsystem ohne Ampel­vorrangschaltung
-An konkreten Beispielen einzelner Lichtsignalanlagen erstellst du den Carbon Footprint sowie die Lebenszykluskosten der Vorrangschaltung
-In der Software openLCA oder umberto in Kombination mit der ecoinvent Sachbilanzdatenbank erzeugst du ein Stoffstrommodell
-Basierend auf deinen Analysen erarbeitest du Empfehlungen zur gemeinsamen Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen und Kosten für das System der Ampelvorrangschaltung und diskutierst diese

Das bringst Du mit:
-Du absolvierst ein Studium im Bereich Umwelt- und Verkehrswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre (Uni, TH, Hochschule) oder eine vergleichbare Fachrichtung
-Du bringst Methodenwissen zum Lifecycle-Assessment von Technologieprodukten mit
-Du hast möglichst erste Erfahrungen mit der Stoffstromanalyse (Ökobilanz, Carbon Footprint) sowie im Umgang mit der Software openLCA oder umberto machen können
-Idealerweise verfügst du bereits über Grundlagenwissen zur Digitalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs
-Die mündliche und schriftliche Kommunikation auf Deutsch und Englisch stellt für Dich kein Problem dar
-Du zeichnest dich durch eine selbständige und proaktive Arbeitsweise aus

Über uns:
Shaping the Future of Mobility – together! Gemeinsam leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Mobilität und gestalten den Öffentlichen Personennahverkehr von morgen.
Klingt interessant? Erfahre mehr auf unserer Homepage - www.initse.com

Standort:
Karlsruhe, init SE

Fragen?
Bei Fragen helfen wir gerne weiter und sind über jobs@initse.com oder 0721 6100 0 erreichbar.

Lena Speck
HR Recruiter

Job type/category
  • Internship
Field of study preferred
  • Engineering sciences
    Other fields of study
    Mobility and Infrastructure
  • Economic & law sciences
    Business management
    Other fields of study
Favored career stage
  • Student
Location/region
  • Karlsruhe city, Karlsruhe region
Sector
  • Engineering, development & construction design
Industry branch
  • IT & Internet
Language at workplace
  • German
Type of company
  • SME

Contact

Mrs. / Ms. Lena Speck
init SE
Käppelestrasse 4-10
76131 Karlsruhe, Germany
Germany
Tel: 0721/6100-0
Fax: 07216100399
E-Mail: Please log in to read the stated e-mail address
Company address

init SE
Käppelestrasse 4-10
76131 Karlsruhe, Germany
Germany
Telefon: 0721/6100-0
Fax: 07216100399
www.initse.com




Top Jobs