Research Associate insb. mit dem Schwerpunkt Gasmärkte/Wasserstoff/Synthetic Fuels (m/w/d)

Entry from the 15.06.2022
Position number 110631
Job vacancy: From now on

Description

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln gGmbH (EWI) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mit Promotionsmöglichkeit als Research Associate (m/w/d) insb. mit dem Schwerpunkt Gasmärkte/Wasserstoff/Synthetic Fuels.

Wir vom EWI sehen uns als Wissensfabrik mit dem Auftrag, neues Wissen über zunehmend komplexe Energiemärkte zu schaffen. Unser Ansatz ist es, energieökonomische Methoden weiterzuentwickeln und in konkreten Fragestellungen für die Praxis anzuwenden.

Ihre Aufgaben:
— Quantitative und qualitative Analyse deutscher, europäischer und weltweiter Gas- sowie Energiemärkte
— Durchführung von Beratungsprojekten für Industriekunden und politische Entscheidungsträger
— Akquise, Planung und Durchführung längerfristiger Forschungsprojekte
— Mitwirkung bei Studien und Workshops mit unseren Netzwerkpartnern
— Verfassen von Kurzbeiträgen zu aktuellen Entwicklungen in Gas- /Energiemärkten
— Ergebnispräsentationen vor Führungskräften aus Energiewirtschaft und Politik
Was Sie mitbringen:
— Exzellenter Studienabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder anderer quantitativer Fächer mit Wirtschaftsbezug
— Weit überdurchschnittliche Analysefähigkeit (quantitativ und qualitativ)
— Fundierte Kenntnisse des deutschen, europäischen oder globalen Gasmarkts von Vorteil
— Kenntnisse in computergestützter Modellierung von Vorteil
— Kreativität für Lösungsansätze komplexer Problemstellungen
— Exzellente Ausdrucksweise und Argumentationsfähigkeit in Wort und Schrift in deutsch und englisch
Was wir bieten:
— Spannende Projekte etwa zu Entwicklungen des europäischen Strommarkts, zur Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr, zur Digitalisierung der Energiewirtschaft oder zur dezentralen Erzeugung
— Komplex angelegte Forschung mit Hilfe moderner ökonomischer Methoden
— Möglichkeit zum Promotionsstudium an der WiSo-Fakultät der Universität zu Köln
— Große Eigenverantwortung bei der Beratung von Entscheidern aus Industrie und Politik
— Breites Netzwerk in die Energiewirtschaft und Energiepolitik, inkl. der EWI-Alumni-Community
— Mitarbeit im Team, in dem Scharfsinn, Leidenschaft und Kreativität eine entscheidende Rolle spielen

Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail in einer einzigen Datei an:
Dr. Johannes Wagner
Tel.: +49 (0)221 277 29-105
recruiting@ewi.uni-koeln.de


Job type/category
  • Fixed-term position
Field of study preferred
  • Engineering sciences
    Electrical engineering & information technologies
    Energy technologies (study program obsolete)
    Informatics
    Mechanical engineering
    Mechatronics & information technologies
    Energy technologies (study program obsolete)
    Mobility and Infrastructure
    Mechanical Engineering
  • Natural sciences and Technology
    Mathematics
    Physics
  • Economic & law sciences (study program obsolete)
    Information Engineering
    Business engineering
    Business management
    Business Mathematics
Favored career stage
  • Student
  • Graduate/Beginner
Location/region
  • Nordrhein-Westfalen
Sector
  • Research
Industry branch
  • Science & research
Language at workplace
  • German
Type of company
  • Scientific institution
Home office
  • Homeoffice possible

Contact

Mr. Dr. Johannes Wagner
Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH
Vogelsanger Str. 321a
50827 Köln
Germany
Tel: +49 (0)221 277 29-105
E-Mail: Please log in to read the stated e-mail address



Top Jobs

Events